Seminare

Um den muslimischen Jugendlichen ein ausgeglichenes Islamverständnis zu vermitteln, behandeln wir einige Themen intensiver in Seminaren oder in Workshops. Hierzu gehören Bereiche, wie „Meinungsverschiedenheiten und ihre Grundsätze“, „Die Grundlagen der islamischen Rechtsprechung“, „Arabisch für Anfänger“, „Die Kunst des Kalam (Religiöses Argumentieren)“. Auch allgemeine Schwerpunkte, wie „Projektmanagement“ oder „Gesundheit“ sind in den Seminaren im Fokus gewesen. Die rege Teilnahme brachte schließlich eine harmonische Gruppe hervor, die sich weiterhin für eine offene Gesellschaft einsetzen möchte.