Umweltschutz

Dass die Erde uns nur anvertraut wurde und wir als Statthalter darauf walten ist eine zentrale Bedeutung der islamischen Lehre. Genauso, wie Bomben und Chemikalien die Erde zerstören, so sind wir auch mit unserem Konsum gefragt darauf zu achten, verantwortungsvoll mit den Ressourcen und Gütern umzugehen. Nachhaltig einkaufen und Müll entsorgen können als zentrale Säulen der „Taqwa“ (arab. Gottesfurcht) gesehen werden. Denn Taqwa bedeutet, dass man versucht jede Tat achtsam für Allah zu vollbringen, was auch unser Konsum und alltägliche Verhaltensweisen beinhaltet. Das ist der eigentlich sinn hinter dem Titel des „Khalifen“, der auf die Erde aufpassen soll. Auch bei unseren Veranstaltungen wird auf Umweltschutzfragen großen Wert gelegt.